Das E-Lorean-Projekt

Science-Fiction in die Realität umsetzen

In den Maker Garages finden Sie eines unserer Lieblings-Side-Projekte hier bei The Drivery: Das E-Lorean-Projekt.

Dafür hat sich eine Gruppe von Enthusiasten zusammengetan, um gemeinsam E-Tune zu betreiben und eines der kultigsten Autos, das je gebaut wurde, zu autonomisieren. Dieses open-sourced, elektrifizierte Fahrzeug zeigt die zukünftigen Möglichkeiten der Mobilität und ist gleichzeitig eine Hommage an den DeLorean.

Unsere Maker Garages sind mit einer funktionsfähigen Hebebühne, einem 3D-Scanner und einer Fahrzeugwaage ausgestattet und bieten den perfekten Raum, um an diesem einzigartigen Fahrzeug zu arbeiten.

 

Teamleiter Felix bietet Hilfe und Anweisungen für die nächsten Schritte beim Bau des E-Lorean.

 

Arbeitsbereich für den E-Lorean

 
 

Motorraum, gescannt von Felix Kreysig

 

Timon Rupp verwendet einen industrietauglichen 3D-Scanner, der hochpräzise 3D-Netze erzeugt, die in jede Konstruktionssoftware importiert werden können, um Bauteile zu entwerfen und zu konstruieren.

Unterstützen Sie das E-Lorean-Projekt

Werden Sie ein Wohltäter des E-Lorean-Projekts, indem Sie die Elektrifizierung und später die Autonomisierung sponsern. Unternehmen und Einzelpersonen können bestimmte Teile des E-Lorean auswählen, um sie zu sponsern und für ihre Beiträge anerkannt zu werden.
Bei der Elektrifizierung können Unternehmen den Motor, das Getriebe, die Batterie, das Batteriemanagementsystem, die Räder, den Innenraum und die Beleuchtung sponsern.

Für die Autonomisierung können Unternehmen das Radar, Lidar, die Kamera, die Aktoren, die KI und die CPU sponsern.

Kontaktieren Sie Felix, um ein Sponsor zu werden oder weitere Fragen zum E-Lorean zu stellen.

Werfen Sie einen Blick auf den Projekt-One-Pager!

Kontaktieren Sie Felix für weitere Informationen.